WEIN DES MONATS


Alle Weine und Brände beziehen wir vom Weingut Graf von Weyher. Für weitere Infos klicken Sie einfach auf das Logo oder auf die unten abgebildeten Weine.


APRIL

Weissburgunder trocken

Duftet verhalten, aber deutlich nach frisch geschnittenem Gras, mit ein bisschen Duft nach Heu. Zarte Bananen-Aromen. Das passt ausgezeichnet zum Essen, zu Fisch, zu Hühnerfrikassee, zu Gemüsegratins – und zur Käseplatte.

 

Goldene Kammerpreismünze

MAI

blanc de noir

Feine Nase nach Erdbeeren, reifer Ananas und Pfirsich. Im Mund fruchtig und filigran mit angenehmer Süße und zartem Säurerückgrat. Ein mild, weicher Trinkgenuss.

 

Sehr fein zu Vorspeisen mit Krustentieren, zu zartem Gemüse und einem klassischen Obstsalat.

JUNI

Riesling kabinett

Animierender Duft nach Pfirsich, frischer Ananas und Blüten. Im Mund vollsaftig, aber nicht „süß“. Ein stimmiger, leichter Wein. Schmeckt solo oder zu asiatischen Aromen: zu thailändischen Kokoscurries, chinesischen süß-sauren Zbereitungen ...


Goldene Kammerpreismünze



JANUAR

Zarter Kirschduft, auch etwas weiße Schokolade. Leichtfüßig im Mund mit ansprechender, aber nicht dominierender Süße. Herrlicher Süffelwein, auch wunderbar zu Wraps mit Hackfleisch oder Geflügel, zu Pizza oder Pilzragouts.

FEBRUAR

Aromen von Heidelbeere und Vanille. Im Mund kräftig, dabei samtig und weich. Zu Gulasch, Lammkeule, Rindercurries, Kebaps und zu Gemüse wie im Ofen gebackener Rote Bete oder geschmortem Rotkohl.

MÄRZ

Gedeckte Nase, die sich mit etwas Luft entfaltet. Zitrus- und Pfirsichnoten mit Anklängen von Walnuss. Volle Kontur mit Tiefgang und Kraft, kompakt und komplex. Ein Wein, der Zeit braucht (und noch viel Zeit hat). Zu Wildgeflügel, Kalb, Käse...