WANDERUNG ZUM WETTERKREUZ


Das Wetterkreuz steht auf einem hohen Sockel auf dem Gipfel des Teufelsbergs oberhalb von Burrweiler. Der örtliche Bildhauer Johannes Minges hat es erschaffen. Es wurde am 25. Juli 1909 durch den Speyerer Bischof Konrad von Busch geweiht; im Volksmund wird es daher auch Bischofskreuz genannt.

Vom Kreuz schweift der Blick über die Rheinebene.

 

Termin und weiteres Infos demnächst!